Winter 1950/51

tbaetge
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 01:04

Winter 1950/51

Ungelesener Beitrag von tbaetge » Di 21. Jul 2020, 11:08


Benutzeravatar
Motomittag
Beiträge: 1060
Registriert: Mi 23. Mär 2005, 22:53

Re: Winter 1950/51

Ungelesener Beitrag von Motomittag » Di 21. Jul 2020, 12:46

Wie sind die Arbeiter von Mariaglück denn wieder nach Hause gekommen? ;)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!

tbaetge
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 01:04

Re: Winter 1950/51

Ungelesener Beitrag von tbaetge » Di 21. Jul 2020, 20:12

motomittag hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 12:46
Wie sind die Arbeiter von Mariaglück denn wieder nach Hause gekommen? ;)
Mit den Behältern der Bundesbahn, denke ich mal. ;)
Ab Sommer 1951 waren die beiden Züge nach Mariaglück Güterzüge mit Personenbeförderung. Bis einschließlich Sommer 1950 gab es zwei entsprechende Rückfahrten (411 u. 415).

Benutzeravatar
Neetzer
Beiträge: 65
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 03:01

Re: Winter 1950/51

Ungelesener Beitrag von Neetzer » Mi 22. Jul 2020, 04:10

Fahrplan 109f WL-N'marschacht. Aus der Erinnerung meiner Vorfahren, die in Mover (der absolut geilste Bahnhofs-/Dorfname Deutschlands) lebten:
T 281 war der "Berufszug" nach Hamburg.
C 582/583 waren PmG's.
+ 296 war der Partyzug sofern man in WL Party machen konnte. Nach dem Kirchenschnaps.
Alte Fahrpläne sind absolut faszinierend. Danke für das Update.
Neetzer

Clearwater
Beiträge: 59
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 20:23

Re: Winter 1950/51

Ungelesener Beitrag von Clearwater » Mi 22. Jul 2020, 21:23

Nachdem ja der öffentliche Personenverkehr 1955 auf der auf der Strecke Beedenbostel - Höfer - Mariaglück eingestellt wurde, lief der Werksverkehr ja noch weiter....weiß jemand wie lange (Kaliförderung eingestellt 1977)? Mein Urgroßvater, der auf der Linie als Streckenläufer tätig war und das Unglück von 1960 miterlebt hatte, kann ich leider nicht mehr fragen. Danke für das Update der Fahrpläne.

Antworten

Zurück zu „OHE - Fahrpläne“