201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Benutzeravatar
Klaus-Dieter Tröger
Beiträge: 13828
Registriert: Di 22. Mär 2005, 18:07

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Klaus-Dieter Tröger » Mi 31. Jul 2013, 22:47

201 068-4 am 30. Mai 1993 mit Personenzug aus Diesdorf oder Badel (?) im Bf Salzwedel-Kleinbahnhof sowie auf Rangierfahrt

Bild

Bild
In the shuffling madness
of the locomotive breath


Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 2138
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 00:49

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Henning » Do 1. Aug 2013, 00:47

Nicht schlecht! Zu der Zeit war ich zwar auch schon sehr eisenbahninteressiert, aber das lag etwas außerhalb meiner Reichweite...

Badel wird es wohl nicht gewesen sein, da der Personenverkehr von Salzwedel aus bereits 1980 eingestellt worden war. Selbst über Beetzendorf bzw. Hohenwulsch war Badel bereits seit 1991 nicht mehr zu erreichen.

Benutzeravatar
Klaus-Dieter Tröger
Beiträge: 13828
Registriert: Di 22. Mär 2005, 18:07

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Klaus-Dieter Tröger » Do 1. Aug 2013, 01:02

Badel weil vielleicht ne Sonderfahrt? Nach Diesdorf liefen zu der Zeit Ferkeltaxen, oder?
In the shuffling madness
of the locomotive breath


Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 2138
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 00:49

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Henning » Do 1. Aug 2013, 01:36

War die Strecke denn überhaupt noch befahrbar? Der Güterverkehr bis Badel soll zur gleichen Zeit eingestellt worden sein...

Im Kursbuch 1992/93 findet sich für Salzwedel - Diesdorf nur der allgemeine Hinweis "Alle Züge 2. Klasse", aber im Kursbuch 1990/91 steht explizit "Alle Züge Triebwagen". Das bestätigt unseren Eindruck, dass dort normalerweise nichts anderes eingesetzt wurde.

Benutzeravatar
Klaus-Dieter Tröger
Beiträge: 13828
Registriert: Di 22. Mär 2005, 18:07

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Klaus-Dieter Tröger » Do 1. Aug 2013, 10:40

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nach 1989 in Badel noch Betrieb gesehen habe. Leider finde ich keine entsprechenden Fotos.
In the shuffling madness
of the locomotive breath


Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 2138
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 00:49

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Henning » Do 1. Aug 2013, 11:25

Ja, aber sicherlich nur über Beetzendorf - Kalbe (Milde) - Hohenwulsch, siehe z.B. hier (der Abschnitt Beetzendorf - Kalbe (Milde) war ja bis 1991 noch in Betrieb (10.05.?)). Demnach war die Strecke nach Salzwedel ab ca. 1983 mit alten Güterwagen vollgestellt. Stillgelegt war sie zwischen Krinau Fuchsberger Straße und Badel anscheinend seit 29.09.1985 (Link).

Benutzeravatar
Nebenbahnfan
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 08:36

201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Nebenbahnfan » Mi 15. Apr 2015, 08:43

Hallo zusammen.Ich komme ursprünglich aus Salzwedel und bin von klein auf an ein Eisenbahnfanatiker.Auch wenn ich erst 86 geb. bin hab ich noch viele Erinnerungen an unsere einstigen schönen Strecken.Ich sammelte damals jeden Zeitungsartikel,wo etwas bezüglich unserer Strecken drin stand,und da fand ich doch glatt nen Artikel mit Bild dieser Zugbildung am Chemiewerk in Salzwedel Brücke über der Oebisfelder Bahn.Durch Ausfall der Triebwageneinheit fuhr 2Tage lang die Zuggattung als Relation Salzwedel-Dähre.Badel wurde dort schon nicht mehr befahren und das Teilstück nach Diesdorf war schon SEV.Diese Einheit wurde auch von Kalbe/Milde nach Hohenwulsch gefahren.Leider habe ich keinen Scanner um die Artikel hier rein zu stellen.In dem Buch "Kleinbahnen in der Altmark" existiert dazu auch ein Bild.Lg

Benutzeravatar
Klaus-Dieter Tröger
Beiträge: 13828
Registriert: Di 22. Mär 2005, 18:07

Re: 201 068 in Salzwedel Kleinbahnhof

Ungelesener Beitrag von Klaus-Dieter Tröger » Fr 1. Mai 2020, 17:48

Ich habe die ersten beiden Fotos in diesem Thread mal ein wenig "aufgehübscht" und dabei noch diese beiden Fotos mit "Personal" gefunden.

Bild

Bild
In the shuffling madness
of the locomotive breath


Antworten

Zurück zu „Eisenbahnen in der Altmark“