Fragen zum Einsatz des "Ameisenbär" DT 0508

Museumsbetrieb & Nostalgiefahrten auf den Strecken der OHE
Sebastian Günther
Beiträge: 2
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 10:43

Fragen zum Einsatz des "Ameisenbär" DT 0508

Ungelesener Beitrag von Sebastian Günther » Sa 18. Jan 2020, 10:59

Moin, liebe OHE-Freunde,

schon seit einiger Zeit laure ich auf eine gute Gelegenheit, den Wismarer Schienenbus (DT bzw. VT 0508) auch einmal außerhalb der Strecke von Soltau nach Döhle zu fotografieren - insbesondere der Klassiker Örtzebrücke Eversen muss mit dem "Ameisenbär" doch ein wunderbares Motiv abgeben...
Im letzten Jahr gab es ja im März die auch an dieser Stelle angekündigten Fahrten zwischen Celle und Beckedorf, die ich leider verpasst habe.

Nun war im Spätsommer letzten Jahres zu hören, der Wismarer wäre derzeit mit einem Schaden an der Bremsanlage abgestellt und dass sein Einsatz bei der Benefiz-Veranstaltung "Tour fürs Leben" abgesagt werden müsse. Ist schon bekannt, ob der schöne Triebwagen mittlerweile wieder betriebsfähig ist und ob das übliche Fahrprogramm zwischen Soltau und Döhle auch in diesem Jahr stattfinden wird?
Wird der Wismarer an diesen Fahrtagen eigentlich jeden Morgen z.B. von Celle nach Soltau überführt oder ist er im Sommer fest in Soltau "stationiert"?

Und: Sind in kommender Zeit weitere Fahrten mit dem Fahrzeug angekündigt oder absehbar?

Ich würde mich über ein paar Informationen zu diesem wunderbaren Fahrzeug sehr freuen und danke euch schon sehr herzlich!

Viele Grüße aus Kiel,
Sebastian

Benutzeravatar
thal1982
Beiträge: 106
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 17:52

Re: Fragen zum Einsatz des "Ameisenbär" DT 0508

Ungelesener Beitrag von thal1982 » Sa 25. Jan 2020, 09:18

Moin,
am Wochenende stand der VT 0508 immer im Bahnhof Soltau Süd, zwischen den dortigen Einsätzen auf der Strecke: Soltau - Döhle.
Mitten in der Woche sah ich ihn auch teilweise, ob die Abstellung dort regulär ist, dies weiß ich aber nicht.

Gruß

Thal

Sebastian Günther
Beiträge: 2
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 10:43

Re: Fragen zum Einsatz des "Ameisenbär" DT 0508

Ungelesener Beitrag von Sebastian Günther » Do 20. Feb 2020, 20:38

Moin,

..und sorry für die späte Meldung! Vielen Dank für die Info!

Viele Grüße,
Sebastian

Antworten

Zurück zu „OHE - Museumsbetrieb“