Celle Vorstadt

Benutzeravatar
Klaus-Dieter Tröger
Beiträge: 13660
Registriert: Di 22. Mär 2005, 18:07

Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von Klaus-Dieter Tröger » Fr 14. Nov 2014, 18:34

Reliktenexperte hat geschrieben:Eine Frage am Rande:

Etwa 300 Meter hinter dem Abzweig biegt ein Anschlußgleis der Firma Baratta (oder Barratta) scharf links von der Soltauer Strecke ab. Ist etwas über diese Firma bekannt? Benutzt sie auch tatsächlich das Gleis?

Gruß vom
"Reliktensammler"
Das ist der Anschluss Barilla, ehemals Wasa - klick

Sichtungen gab es in den vergangenen Jahren dann und wann.
In the shuffling madness
of the locomotive breath


Benutzeravatar
Reliktensammler
Beiträge: 507
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 14:37

Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von Reliktensammler » Fr 14. Nov 2014, 18:41

Ja, ich meinte Barilla - wahrscheinlich meine Augen schon wieder ....
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 274
Registriert: Mi 20. Apr 2005, 11:39

Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von StefanK » Mo 17. Nov 2014, 18:47

Da stehen hin und wieder Waggons und werden beladen. Es ist auch keine zehn Jahre her, da wurde der Gleisanschluß verändert/verlängert.

Benutzeravatar
V20
Beiträge: 927
Registriert: So 26. Dez 2010, 01:06

Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von V20 » Mo 17. Nov 2014, 19:12

Der Anschluss wird regelmäßig, mehrmals die Woche bedient.
Grüsse, Mirco

Betriebsleiter von "klein Beckedorf" ;)

Benutzeravatar
Streckenlaeufer
Beiträge: 867
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:42

Re: Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von Streckenlaeufer » Do 23. Jan 2020, 21:42

Hallo,

Gleisbauarbeiten in Celle Vorstadt.

Bild

Auch das lange Abstellgleis neben dem Soltauer Gleis wird erneuert.

Bild


Gruß der Streckenlaeufer

Stangen-MaK
Beiträge: 25
Registriert: Di 7. Jan 2020, 08:03

Re: Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von Stangen-MaK » Do 23. Jan 2020, 22:35

Offensichtlich bleibt ja die Weiche zum zugeschlammten Nebengleis erhalten. Erfreulich.

Benutzeravatar
Streckenlaeufer
Beiträge: 867
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:42

Re: Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von Streckenlaeufer » Sa 22. Feb 2020, 22:15

Bild

Bild

Gruß der Streckenlaeufer

Benutzeravatar
V20
Beiträge: 927
Registriert: So 26. Dez 2010, 01:06

Re: Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von V20 » So 23. Feb 2020, 10:58

Moin. Wie siehts denn mit den Anschüssen Biskupek, Luhmann und Landhandel aus? Sind die noch angeschlossen oder wurden die jetzt im Zuge der Arbeiten getrennt?
Grüsse, Mirco

Betriebsleiter von "klein Beckedorf" ;)

Benutzeravatar
Streckenlaeufer
Beiträge: 867
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:42

Re: Celle Vorstadt

Ungelesener Beitrag von Streckenlaeufer » So 1. Mär 2020, 23:03

V20 hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 10:58
Moin. Wie siehts denn mit den Anschüssen Biskupek, Luhmann und Landhandel aus? Sind die noch angeschlossen oder wurden die jetzt im Zuge der Arbeiten getrennt?

Nö. Alle Anschlüsse sind so geblieben wie sie waren.

Gruß Burkhard

Antworten

Zurück zu „OHE - Bahnhöfe gestern und heute“