Modelle im 3D-Druck

Benutzeravatar
84 201
Beiträge: 819
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 10:07

Re: Modelle im 3D-Druck

Ungelesener Beitrag von 84 201 » Sa 4. Apr 2020, 20:52

V20 hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 20:12
Aber " da musst du was wegproxxonen" klingt irgendwie kacke....😂😂😂
💪
KD mobil, send from my iPhone

amh
Beiträge: 16
Registriert: So 8. Mär 2020, 21:07

Auch bei Brawa

Ungelesener Beitrag von amh » So 17. Mai 2020, 17:02

Auch bei Brawa muss man leider mit der passenden Maschine etwas entfernen. Aber dort ist es weniger und sollte einfacher gehen. Außerdem wirkt die Brawa-Lok insgesamt besser (Antrieb, Beleuchtung etc.), so dass ich mal Brawa als Basis nehmen werde. Müsste aber eigentlich dann auch auf die verflexte Roco-Lok passen. Wird aber noch etwas dauern.
Gruß an alle,

amh
Dateianhänge
brawa.jpg
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:05:17 15:58:29
Bild aufgenommen am/um:
So 17. Mai 2020, 13:58
Brennweite:
45 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/8
ISO:
200
Kamera-Hersteller:
PENTAX Corporation
Kamera-Modell:
PENTAX K100D

amh
Beiträge: 16
Registriert: So 8. Mär 2020, 21:07

Abgerundete Fenster gehören verboten

Ungelesener Beitrag von amh » So 17. Mai 2020, 17:11

Bei allen Triebwagen und Triebwagenanhängern der Bauart DT 0510 etc. stellt sich das Problem der abgerundeten Fenster. Brutal einfach eine gerade Scheibe einzusetzen ist immer noch besser als ein goßes Loch, aber auch nicht schön. Ich hab mal versucht, aus einem Acrylglas-Halbstab ein Fenster zu basteln - dauert ca. 1 Stunde für ein einziges Fenster! Prinzipiell also eine Lösung, die mir aber aus naheliegenden Gründen nicht gefällt.

Hat jemand eine Idee? Sonst sieht es leider so aus wie auf dem Bild.

Gruß an alle,
amh
TA 0350 komplett.JPG
TA 0350 komplett.JPG (271.42 KiB) 304 mal betrachtet
TA 0350 komplett.JPG
TA 0350 komplett.JPG (271.42 KiB) 304 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:05:17 15:56:05
Bild aufgenommen am/um:
So 17. Mai 2020, 13:56
Brennweite:
45 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/8
ISO:
200
Kamera-Hersteller:
PENTAX Corporation
Kamera-Modell:
PENTAX K100D

Benutzeravatar
Bahnberti
Beiträge: 21
Registriert: Di 28. Mär 2006, 00:19

wegen Fenster

Ungelesener Beitrag von Bahnberti » Di 26. Mai 2020, 21:48

Hallo amh,

eine Idee für die abgerundeten Fenster habe ich leider nicht.

Aber wo wir schon beim Thema Fenster sind - ich habe gesehen, dass Du auf Shapeways Zeichnungen der Fenster als Fräsvorlage gepostet hast. Gibt es einen Anbieter, bei dem man so etwas in Auftrag geben kann? Wo hast Du die fräsen lassen?

Mein DT0511 ist bald soweit glatt geschliffen, dass er Farbe bekommt und dann braucht er auch Verglasung....

Wollte mir in Kürze auch mindestens einen der Triebwagenanhänger bestellen. Wird es dazu auch noch eine Inneneinrichtung geben?

Gruß aus Celle,
Thorsten Bretschneider

amh
Beiträge: 16
Registriert: So 8. Mär 2020, 21:07

Fenster und Inneneinrichtung

Ungelesener Beitrag von amh » Do 28. Mai 2020, 20:35

Hallo Thorsten,

die Fenster habe ich bei der Firma Formulor (www.formulor.de) schneiden lassen. Leider haben die nur 2 mm dickes Acrylglas für den Laserschnitt, so dass die Fenster 1 mm in den Innenraum ragen. Womit wir bei der Inneneinrichtung sind. Vom Inneren des WerBHE 77204 bzw. OHE TA 0326 haben mir die Kollegen aus Wismar schon Fotos geschickt und wollen auch noch eine Zeichnung liefern. Dann mach ich mich an die Arbeit. Wenn man sich Fotos der Fahrzeuge anschaut, stellt man leider fest, dass sie alle ein bisschen unterschiedlich sind, insbesondere in Bezug auf WCs. Mal sehen, ob ich dann noch Varianten erstelle.

Gruß aus Werne a d Lippe
amh

Benutzeravatar
Bahnberti
Beiträge: 21
Registriert: Di 28. Mär 2006, 00:19

wg. Eckscheiben

Ungelesener Beitrag von Bahnberti » Fr 24. Jul 2020, 15:56

Hallo amh,

nun habe ich eine Lösung für die Eckscheiben - die sind gar nicht abgerundet!

Habe mir diese Woche bei Shapeways einen TA bestellt und daher auch mal wieder über die Fensterfrage nachgedacht. Deshalb habe ich mal in meiner Fotosammlung geschaut....

Bild
ex TA 0350 in Bad Eilsen (1990)

Bild
ex TA 0350 in Stemmen (2018)

Bild

Ausschnittvergrößerung - DT 0513

Gruß aus Celle,
Thorsten Bretschneider

amh
Beiträge: 16
Registriert: So 8. Mär 2020, 21:07

Jetzt geht's rund!

Ungelesener Beitrag von amh » Fr 24. Jul 2020, 16:36

Hallo Bahnberti,

offenbar fanden die OHE oder spätere Besitzer das auch zu kompliziert mit den runden Fenstern - zumindest ein guter Grund, da etwas Gerades einzukleben. Aber ursprünglich waren sie schon schön rund, wie 1938 beim DT0510 (pardon, SK3 der Bleckeder Kleinbahn) gut zu sehen. Und wenn ich richtig sehe, hat auch der WerBHE 77204 (ex TA0326) noch 1985 runde Fenster.

Bleibt schwierig.

Gruß aus Werne,
amh
Dateianhänge
ta0326 - 1985 WerBHE in Fahrt.jpg
dt0510 - 1938 mit Übergängen.jpg

Benutzeravatar
84 201
Beiträge: 819
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 10:07

Re: Modelle im 3D-Druck

Ungelesener Beitrag von 84 201 » Fr 24. Jul 2020, 17:02

Ich erinnere noch, dass wir früher Plexiglas mit dem Fön langsam erwärmt und dann über Nägel gebogen haben 🤔
KD mobil, send from my iPhone

Antworten

Zurück zu „OHE - Modelle & Modellbau“