Elbbrücke bei Dömitz

Benutzeravatar
Motomittag
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 23. Mär 2005, 22:53

Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von Motomittag » Fr 25. Aug 2017, 10:24

Tja, und auf dem Bahnkörper in Dömitz macht sich gerade ein Discounter breit.
Aber ob so ein Stein jetzt 50 Euro kostet oder nicht finde ich erstmal nebensächlich. Denn das sich jetzt mal etwas tut um den Erhalt des verbliebenen Bauwerks ist doch positiv zu bewerten, oder?
Das da nie wieder etwas fahren wird auf der Schiene war doch leider klar.

@KD: da is ja noch n Wettgewinn offen. ;)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!

Benutzeravatar
798kutscher
Beiträge: 44
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 20:09

Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von 798kutscher » Fr 25. Aug 2017, 21:48

Die Strecke von Dömitz bis Ludwigslust ist ja bis aufs letzte nach dem Verkauf verwertet worden.Selbst der Sand von Bahndämmen wurde zu Geld gemacht.Von Dömitz nach Wittenberge sieht`s nicht besser aus.In Lenzen baute man ne Turnhalle aufs Bahnhofsgelände.Hier hat man alles verschlafen.Wenn schon ohne Elbbrücke,hätte sich in Dannenberg das Modell der Zwieseler Spinne im Bayrischen Wald angeboten.Von Dannenberg Richtung Lüneburg,Uelzen und Salzwedel.Und das im 2 oder 1 Stunden Takt.Das wärs gewesen.Quält man sich doch lieber über die Bundesstraßen hinter den Mautsparern hinterher.Tja die heile Welt der Eisenbahn im Wendland oder die Zukunft dort,kann man nur noch im Eisenbahnkeller nachspielen... .Wasn Glück!
MiZa

Benutzeravatar
Klaus-Dieter Tröger
Beiträge: 13875
Registriert: Di 22. Mär 2005, 18:07

Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von Klaus-Dieter Tröger » Mo 4. Sep 2017, 21:31

Auch wenn das eigentliche Ziel, die Eisdiele in Dömitz, am Montag Ruhetag hält, lohnte sich der Ausflug zur Brücke um mal nach dem Fortgang der Bauarbeiten zu schauen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
In the shuffling madness
of the locomotive breath


Benutzeravatar
Reliktensammler
Beiträge: 518
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 14:37

Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von Reliktensammler » Do 21. Sep 2017, 13:51

Dieses Video sollte man sich anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=kOvX5Kle-zg

Da wird man auf mehrere andere Videos zum gleichen Thema verwiesen ....

[Dieser Beitrag wurde am 21.09.2017 - 11:52 von Reliktenexperte aktualisiert]
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....

Benutzeravatar
Reliktensammler
Beiträge: 518
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 14:37

Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von Reliktensammler » Do 28. Sep 2017, 16:23

Es driftet zwar ein wenig vom Thema ab, aber diese Video über die Strecke von "Lulu" (besser gesagt: Techentin, einem Vorort von Ludwigslust) nach Dömitz ist auch sehenswert. In den letzten Minuten macht sich die oft erwähnte "Endzeitstimmung" am Bahnhof Dömitz bereits ein Jahr vor Stillegung der Strecke bemerkbar:

https://www.youtube.com/watch?v=6FianPUt1-w&t=89s
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....

Benutzeravatar
84 201
Beiträge: 836
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 10:07

Re: Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von 84 201 » Mo 18. Feb 2019, 20:38

KD mobil, send from my iPhone

Benutzeravatar
Reliktensammler
Beiträge: 518
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 14:37

Re: Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von Reliktensammler » Mo 4. Mai 2020, 21:02

Ein Blick in ein altes Fotoarchiv bringt manchmal interessante Ergebnisse - z.B. die folgenden drei Bilder von der Dömitzer Elbbrücke aus dem Jahr 1987.

Das Pferd zeigt deutlich weniger Interesse an Brücke und Bollwerk, als der Fotograf:

Bild

Die Brückenreste am Ostufer mit Dömitz im Hintergrund (beide Bilder 21.08.1987):

Bild

Etwas abenteuerlicher - und nicht ganz ungefährlich - wird es schon, wenn man die Realität an der DDR-Grenze festhalten will (22.08.1987):

Bild
Zuletzt geändert von Reliktensammler am So 5. Jul 2020, 23:20, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....

Benutzeravatar
Reliktensammler
Beiträge: 518
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 14:37

Re: Elbbrücke bei Dömitz

Ungelesener Beitrag von Reliktensammler » Fr 8. Mai 2020, 16:38

Und gleich danach sind vier weitere Archivbilder aufgetaucht - diesmal vom 2. September 2000.

Blick vom Ostufer mit den fehlenden Brückenteilen:

Bild

Bild

Alles noch schön abgeriegelt auf der Westseite:

Bild

Blickrichtung Dömitz, wieder mit den fehlenden Brückenteilen:

Bild
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....

Antworten

Zurück zu „Eisenbahn im Landkreis Lüchow-Dannenberg“