Uelzen ab Dezember im HVV

Benutzeravatar
84 201
Beiträge: 869
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 10:07

Uelzen ab Dezember im HVV

Ungelesener Beitrag von 84 201 » Do 7. Feb 2019, 19:53

KD mobil, send from my iPhone

tbaetge
Beiträge: 1136
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 01:04

Re: Uelzen ab Dezember im HVV

Ungelesener Beitrag von tbaetge » Sa 9. Feb 2019, 09:03

Da freue ich mich als Besitzer einer Vollzeitkarte für die Ringe A und B (ehemals Großbereich Hamburg, nicht Uelzen) und Eisenbahnfan natürlich, dass ich ab dem nächsten Fahrplanwechsel am Wochenende nach Lust und Laune die verbliebenen Strecken der ehemaligen Bundesbahndirektion Hamburg bis in die BD Hannover hinein kostenlos bereisen kann! Viele andere Eisenbahnfans aus dem Großraum Hamburg ebenfalls. Aber im Landkreis Uelzen werden so grob 99 % der Bevölkerung keinen Nutzen davon haben. Denn der Tarif wird nur für Zeitkarten (Auch für Teilzeitkarten?) und nur für die Bahn gelten. In erster Linie ist das ein maßgeschneidertes Angebot für Pendler mit Auto. Mit dem Auto zum Bahnhof und dann mit dem Metronom nach Hamburg. Die gemessen an der Gesamtbevölkerung wenigen Pendler werden den Nutzen haben, alle anderen nur die Kosten. Aber für mehr hat das Geld nicht gereicht. Deshalb hätte man auf die Erweiterung besser verzichten sollen!

Beste Grüße
Torsten Bätge

Benutzeravatar
thal1982
Beiträge: 110
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 17:52

Re: Uelzen ab Dezember im HVV

Ungelesener Beitrag von thal1982 » So 24. Feb 2019, 08:28

Auch ich habe eine ABO-Karte, aber nur für eine Zone, für Mo.-Fr. ist dies ausreichend, ich finde es sehr gut, das am Wochenende die Karte im kompletten HVV-Bereich gültig ist, dadurch ist die wenigstens auch für Radfahrer, die eventuell Mo.-Fr. mit dem Rad zur Arbeit pendeln, für das Wochenende besser nutzbar.
Ich bin Befürworter der Erweiterung.

Gruß

Thal

Antworten

Zurück zu „Eisenbahn im Landkreis Uelzen“