Bruchhausen-Vilsen

Von 600mm bis zur Kapspur!
Benutzeravatar
lokschuppen

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von lokschuppen » So 1. Okt 2006, 20:51

Einige Fotos aus Bruchhausen-Vilsen

Bild

Lok "Hoya" beim Umsetzen in Asendorf

Bild

Lok "Hoya" rangiert Wagen 8 in Bruchhausen-Vilsen.

Bild

Kleinbahnmäßiges Bekohlen der Lok "Hoya" in Bruchhausen-Vilsen.

Bild

Lok "Hoya" man beachte die echten Petroleumlampen!

[Dieser Beitrag wurde am 30.08.2007 - 17:12 von lokschuppen aktualisiert]

Benutzeravatar
lokschuppen

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von lokschuppen » So 1. Okt 2006, 21:03

Bild

VT in Asendorf, genannt "Der Maus".

[Dieser Beitrag wurde am 30.08.2007 - 17:12 von lokschuppen aktualisiert]

Benutzeravatar
steviewde

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von steviewde » So 1. Okt 2006, 23:24

Tach zusammen,
ich bin ja nicht der "Überflieger" in Sachen Bahn.
Welcher Verein ist denn in B-V tätig? Gibt's da feste Termine wie bei den DLFS?
Wo geht denn die Schmalspurstrecke längs?

Danke und Gruß
der "Ahnungslose" ....... "Stevie"

Benutzeravatar
Grubert
Beiträge: 855
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:06

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von Grubert » Mo 2. Okt 2006, 01:17

Moin,
da wir (Sohnemann und ich) bis gestern auch eher zu den Ahnungslosen gehörten und in Bruchhausen-Vilsen den Mund nicht wieder zubekommen haben, werden wir bestimmt bald wieder hinfahren. Hier dazu der aufklärende Link: Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen

Gruss
Grubert

[Dieser Beitrag wurde am 02.10.2006 - 22:32 von Grubert aktualisiert]
Verteidiger weiblicher Lokomotiv-Namen und Stangenlokfan! Augen auf und durch!

Benutzeravatar
lokschuppen

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von lokschuppen » Mo 2. Okt 2006, 17:10

Freunde der OHE (und anderer Bahnen) es lohnt sich! Ich habe noch nie so viele Fahrzeuge in TOP Zustand gesehen. Und was da noch auf die Restaurierung wartet, Wahnsinn!
ich stelle demnächst noch einige Fotos ein, falls das hier nicht den Rahmen sprengt.
Morgen (3.Okt.06) ist noch einmal Betrieb, bevor eine längere Pause bis zu den Nikolausfahrten kommt.

[Dieser Beitrag wurde am 02.10.2006 - 15:12 von lokschuppen aktualisiert]

Benutzeravatar
Grubert
Beiträge: 855
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:06

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von Grubert » Di 3. Okt 2006, 00:45

Moin,
zu den Petroleumlampen:

Wir konnten uns nicht "sattsehen" an diesen faszinierenden Einzelheiten.

Bild

Gruss
Grubert
Verteidiger weiblicher Lokomotiv-Namen und Stangenlokfan! Augen auf und durch!

Benutzeravatar
lokschuppen

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von lokschuppen » Di 3. Okt 2006, 15:28

jupp, und deswegen noch einige Fotos:

Bild

Der Zug in Asendorf

Bild

Lok "Spreewald" mit geöffneter Rauchkammer

Bild

Lok "Hoya" beim Wassernehmen

[Dieser Beitrag wurde am 30.08.2007 - 17:13 von lokschuppen aktualisiert]

Benutzeravatar
KSR
Beiträge: 1228
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:11

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von KSR » Do 5. Okt 2006, 00:41

Und so sieht das aus, wenn die SPREEWALD und die HOYA gemeinsam den Geestrücken am Haltepunkt Vilser Holz bezwungen haben.



Das ist ein akustisches Spektakel, dass nur noch von der sich an dieser Stelle in Schrittgeschwindigkeit befindlichen kleinen PLETTENBERG übertroffen wird! Bei diesem kleinen B-Kuppler ists nämlich nicht immer sicher, ob sie die Steigung auch schaffen wird. Bei einer der ersten Fahrten nach ihrer Restaurierung hatte ich gesehen, wie sich der Tf und die Heizerin(!) glücklich in den Armen gelegen haben, als die Maschine - mit letzter Kraft, aber mit tränen-in-die-Augen-treibendem Brüllen und heftigsten Schlingerbewegungen - sich an eben diesem HP vorbeiquälte. :shock: :shock:

ps: bei der Werkstattführung hatte ich erfahren, das diese Schmalspurbahn die steilste Strecke Norddeutschlands sei.

Grüße aus CElle

Klaus

pps: Steviewde, wie wärs, mit unseren Welpen an einer der Nikolausfahrten teilzunehmen?

[Dieser Beitrag wurde am 01.12.2006 - 00:01 von KSR aktualisiert]

Benutzeravatar
KSR
Beiträge: 1228
Registriert: Di 22. Mär 2005, 23:11

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von KSR » Do 5. Okt 2006, 01:21

Nicht nur aktuelle Museumsbahnfahrzeuge findet man hin und wieder in BruVi - nein: auch zukünftige Museumsbahnfahrzeuge sind manchmal da ;-)

20.8.2006
Bild

Klaus

Benutzeravatar
steviewde

Bruchhausen-Vilsen

Ungelesener Beitrag von steviewde » Do 5. Okt 2006, 14:45

KSR hat geschrieben:
Grüße aus CElle

Klaus

pps: Steviewde, wie wärs, mit unseren Welpen an einer der Nikolausfahrten teilzunehmen?

... hört sich gut an.
Mal etwas anderes. Evtl. sich die Waggons auch sicherheitstechnisch besser als die von ...
Nicht dass sich meine Tochter wieder den Fingernagel abreißt und vor Schreck und Schmerz vergisst wo die Toilette ist.....

Gruß
der "Stevie"

Antworten

Zurück zu „KDs Schmalspuralbum“